HISTORIE

Seit Gründung des Vereins der „Freunde und Förderer des SWF Sinfonieorchesters Baden-Baden sind mehr als 25 Jahre Vergangen. Über die ersten, vergleichsweise ruhigen 20 Jahre berichten wir im ersten Teil einer Dokumentation, die aus Anlass des 60jährigen Bestehend des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg im Sommer 2016 zusammengestellt wurde. Diesen ersten Teil finden Sie hier.

Mit der Bekanntgabe der Pläne des SWR, seine zwei bekannten und angesehenen, aber grundverschiedenen Sinfonieorchester zu fusionieren, begann vor allem in Freiburg der verzweifelte Versuch, diese Fusion zu verhindern. Über die Geschichte des Widerstands berichtet der zweite Teil unserer Dokumentation; ihn finden Sie hier.

Ende 2015 waren alle Bemühungen fehlgeschlagen, das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg für den Standort Freiburg zu retten. Der Beginn der gemeinsamen musikalischen Arbeit des fusionierten neuen SWR Symphonieorchester stand für Anfang September 2016 unverrückbar fest. Angesichts dieser Realitäten haben die Mitglieder unseres Vereins im April 2016 mit großer Mehrheit beschlossen, das neue SWR Symphonieorchester in seiner aktuellen Entwicklung zu begleiten und bei seiner musikalischen Arbeit in Freiburg und der Region nach Kräften zu unterstützen. Dieser regionalen Ausrichtung entsprechend, trägt der Verein jetzt den Namen „Freiburger Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters“. Durch engagierte Vereinsarbeit und tatkräftige Unterstützung aller Mitglieder wollen wir dazu beitragen, dass Freiburg möglichst viele Aktivitäten des neuen Orchesters an sich ziehen kann, dem neuen Orchester zur zweiten Heimat wird und dass damit Freiburg auch in Zukunft eine Musikstadt ersten Ranges bleibt.